Schneller Ribiselkuchen

Das Rezept für diesen schnellen Kuchen habe ich aus dem Buch „Backen mit Leila“ von Leila Lindholm. Im Buch wird er allerdings mit gemischten Beeren gebacken. Er schmeckt mit Ribiseln wirklich ganz lecker, vor allem mit einem Löffel Schlagobers oben drauf! Ihr könnt selbst entscheiden welche Form ihr verwendet – eine Springform mit 24 cm DM wie im Buch oder eine Auflaufform wie ich.

Ribiselkuchen

12 Stück

125 g Butter

120 g Kristallzucker

120 g glattes Mehl

1 1/2 TL Backpulver

1 Ei

140 g Ribisel

Staubzucker, Schlagobers zum Servieren

Rohr auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Butter und Zucker aufkochen und 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz unter die Butter rühren. Ei zugeben und einrühren. Form mit Butter ausstreichen und die Masse darin verstreichen. Ribisel mit  TL Mehl vermischen (das verhindert dass die Beeren auf den Boden sinken) und auf dem Kuchen verteilen. Im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20-25 Minuten backen. Herausnhemen, überkühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und mit geschlagenem Obers genießen.

Schreibe einen Kommentar