Filled Strawberry Shortcake Cupcakes with Vanilla Cream Frosting

Guten Morgen meine Lieben! Nach langem habe ich heute endlich wieder ein Cupcake Rezept für euch.. und was für eines! Die sind SO gut man glaubt es kaum! Der Sponge ist schön saftig und kompakt, das Frosting cremig und vanillig und dann auch noch eine fruchtige Erdbeerkompott-Füllung.. besser gehts nicht! Mein Vater hatte auf einen Sitz gleich 3 Stück verputzt und der mag Cupcakes nichtmal.. Das Rezept hab ich bei Mrs. Vitale auf Youtube entdeckt. Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei, sie macht ganz tolle Videos und Rezepte die einfach nachzukochen sind!

Strawberry Shortcake Cupcakes

(12 Stück)

Sponge:

1/2 cup Butter

2/3 cup Zucker

2 Eier

Abrieb und Saft einer Orange

1/2 TL Vanillepaste

1 1/2 cup Mehl

2 TL Backpulver

1/2 cup Milch

– Butter und Zucker schaumig mixen

– die Eier einzeln untermixen

– Mehl mit Backpulver sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren

– Orangenabrieb und Saft zugeben

– den Teig in die Muffinförmchen abfüllen und bei 170°C für 18-20 Minuten backen

Erdbeerkompott:

1 1/2 cup gewürfelte Erdbeeren

Saft und Abrieb einer Orange

1 EL Staubzucker

1 TL Maizena

– alle Zutaten in einem Topf erhitzen

– etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze für 5 Minuten köcheln lassen

– dann einmal stark aufkochen, damit die Stärke ordentlich bindet und schon ist das Kompott fertig

Frosting:

1 1/4 c Obers

1/2 TL Vanillepaste

1 EL Staubzucker

– alle Zutaten aufmixen

– die Cupcakes mit einem Teelöffel oder Parisienneausstecher aushöhlen, mit dem ausgekühlten Erdbeerkompott füllen und das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und darauf dressieren

Ich hoffe ihr habt euch mittlerweile endlich auch ein paar Cups zugelegt :) Noch nicht? Dann nehmt euch DIESE Liste hier zu Hilfe. Damit klappts auch ganz gut, ich habs schon ausprobiert.

Hier noch ein kleiner Tipp: Wir alle waren von dem Erdbeerkompott so begeistert, da es wirklich herrlich „erdbeerig“ schmeckt, dass ich sofort noch eine Ladung gekocht habe und damit dann ein ganz einfaches Trifle gemacht habe. Zerbröselte Amarettikekse, Mascarpone-Oberscreme mit Vanille und das Erdbeerkompott dafür einfach in ein Glas schlichten und voilà, schon habt ihr ein tolles, schnell zubereitetes Dessert! Klingt doch ned übel oder? Falls ihr noch Fragen habt, hinterlasst mir einfach einen Kommentar oder schreibt mir eine Mail :) Ein schönes Wochenende euch allen <3

One comment

Schreibe einen Kommentar