Welcome to my new blog! Lets have some of Nigella’s Spruced-Up Vanilla Cake

Hallo meine Lieben! Endlich ist es soweit. Ich heiße euch ganz herzlich auf meinem neuen Blog, bakin-charlotte Willkommen! Ich weiß, es hat sehr sehr lange gendauert, aber nun kann es endlich losgehn. Zum Abschied meines Queen of Gugelhupf Blogs und als riesengroßer Nigella Lawson Fan, habe ich zur Feier einen ihrer Kuchen nachgebacken. Nigella’s Spruced-Up Vanilla Cake. Im Grunde genommen einfach nur ein ober leckerer Vanille Gugelhupf.  Wie ihr seht, hat sich vom Inhalt her kaum etwas verändert. Auch all die bisherigen Rezepte habe ich hierher verlinkt! Ich werde weiterhin regelmäßig Rezepte, Buch-, Shopvorstellungen und ein wenig zum Thema Fachwissen posten. Gibts denn schon irgendwelche wünsche?

Ein paar Tage werde ich wohl noch brauchen bis alles richtig läuft, aber für euch ändert sich eigentlch kaum etwas. Auf Instagram, Twitter, Pinterest etc werde ich einfach den Namen ändern, so brauche ich mir Gott sei Dank keine neuen Accounts erstellen! Bei Bloglovin dauerts noch ein Weilchen und auch auf Facebook muss ich erstmal abwarten was der Support sagt.

Wie ist denn euer erster Eindruck? Ich hoffe es gefällt euch..

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nigella’s Spruced-Up Vanilla Cake

(1 Gugelhupfform)

225g Butter

300g Zucker

350g Mehl

250g Joghurt

6 L Eier

1 TL Vanillepaste

1/2 TL Natron

2 EL Staubzucker

– Butter und Zucker einige Minuten lang schaumig mixen

– einzeln die Eier, mit jeweils 1 EL Mehl untermixen

– das restliche Mehl und Natron zugeben

– Joghurt und Vanillepaste unterrühren

– in einer beliebigen Gugelhupfform für 50-60 Minuten bei 180°C backen

– den Kuchen ein wenig auskühlen lassen, stürzen und Staubzucker darüber sieben

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie man schon auf den Bildern erkennt, ist der Kuchen wirklich sehr saftig! Also wer von euch eher lockere, flaumige Gugelhupfe mag, sollte sich vermutlich doch eines meiner vielen anderen Gugelhupfrezepte aussuchen :P
Das Rezept habe ich auf Nigellas Homepage gefunden. Ihr solltet auf jeden Fall mal vorbeischaun! Es gibt viele Rezepte, zu jedem Thema und zu jeder Laune. Have fun!

Schreibe einen Kommentar