Der 1 kg Schokoladen Gugelhupf

Dieses Rezept habe ich aus der Backsendung Sweet & Easy mit Enie van de Maiklokjes. Als ich ihn sah musste ich ihn einfach ausprobieren, was natürlich daran liegt das er fast 1 kg Schokolade enthält! VA VA VOOM!

1 kg Schokoladen Gugelhupf

450g Butter

350g zartbitter Schokolade

7 Eiweiß

150g Zucker

7 Eigelb

150g Zucker

270g Mehl

2 TL Backpulver

150g Vollmilchschokolade gehackt

150g weiße Schokolade gehackt

– Butter und Schokolade schmelzen

– Eiweiß und Zucker zu Schnee schlagen

– Eigelb und Zucker hell schaumig mixen und die Butter-Schokomischung unterrühren

– Mehl und Backpulver unterheben

– gehackte Schokolade unterheben

– zum Schluss den Schnee unterheben

– die Masse in eine Gugelhupfform füllen und bei 180°C Ober-Unterhitze etwa 40-50 Minuten backen und danach auskühlen lassen

Die Etagere hab ich bei H&M Home entdeckt.

Guss

150g Obers

150g Zartbitterschokolade

150g Vollmilchschokolade

– daraus wird eine Canache gemacht

– Schokolade kleinhacken

– Obers aufkochen und über die Schokolade leeren, kurz stehen lassen und vermengen

– über den Gugelhupf gießen und fest werden lassen

Also noch schokoschokoladiger gehts wirklich nicht mehr! Ihr bekommt die volle Schokoladen Dröhnung, dass kann ich euch versprechen!  Der Gugel ist reisengroß und reicht bestimmt für 15 Leute. Ich bin gespannt was ihr davon hält..

Schreibe einen Kommentar