2 einfache Rezepte für Silvester: Frühlingsrollen & Chorizo-Tomatensalat

Wie gewünscht habe ich heute 3 pikante Rezepte für euch. Sie sind einfach zuzubereiten und auch die Zutaten sind gar nicht teuer! Also Ideal für Silvester, oder?

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim ausprobieren!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

1. Frühlingsrollen

1 Stunde Zubereitungszeit

10-15 Minuten Garzeit

(Umso mehr Pfannen ihr zum rausbraten verwendet, desto schneller gehts :P)

400g faschiertes Fleisch

1 Dose Sojasprossen

1/4 Weißkraut

3 Frühlingszwiebel

1 Packung TK Teigblätter für Frühlingsrollen

3 EL fein gehackter Ingwer

1/2 frische, klein geschnittene Chillischote

3 EL Erdnussöl

3 EL Fischsauce

4 EL Sojasauce

Erdnuss-, oder Rapsöl zum rausbraten

Sojasauce zum dippen

– Erdnussöl erhitzen und das Faschierte stark anbraten bis es dunkelbraun ist

– 3 EL vom Ingwer zugeben

– Weißkraut und Frühlingszwiebel fein schneiden, zugeben und etwa 3-5 Minuten mitbraten

– die abgetropften Sojasproßen zugeben und weitere 3-5 Minuten braten

– vom Feuer nehmen und in einem Sieb die restliche Flüssigkeit abtropfen lassen

– mit der Fisch- und Sojasauce marinieren und etwas auskühlen lassen

– die Teigblätter vorsichtig von einander trennen, die Ränder mit ein wenig Wasser bestreichen, etwa 1 EL Füllung darauf verteilen und relativ fest einrollen

Tipp: Denkt daran die Ränder des Teigblattes (links und rechts) einmal einzuschlagen, so fällt euch beim anbraten nichts von der Füllung raus.

– die fertig gerollten Frühlingsrollen von allen Seiten in Erdnussöl oder auch Rapsöl anbraten

– Jetzt mischt ihr nur noch 1 EL vom Ingwer und die gehackte Chilli mit mindestens 10 EL Sojasauce in einem kleinen Schüsselchen und stellt es zu den Frühlingsrollen. Quasi als Dip.

Ihr könnt sie natürlich schon morgen früh oder Vormittags vorbereiten und sobald die Gäste da sind einfach rausbraten und auf Küchenpapier ein wenig abtropfen lassen.

Die Anzahl der Frühlingsrollen kommt ganz auf die Größe eurer Teigblätter an. Es gibt sie in 3 Größen. Ich verwende meist die Mittlere. All diese Zutaten findet ihr in jedem Asiashop!

Und schon ist euer erstes Fingerfood fertig :) Ich verspreche euch, alle werden sich darum reißen!

 

2. warmer Chorizo-Tomatensalat

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

15 Minuten Zubereitungszeit

Chorizo ist eine spanische, sehr würzige Paprikawurst und enthält relativ viel Fett und eine leichte Schärfe. Durch das anbraten, schmilzt das Fett und wir können es als Dressing für den Salat verwenden.

2kg Tomaten

1 Chorizo

1 Hand voll gehackte Petersilie

1 Schuss dunkler Balsamico

Olivenöl

1 EL Honig

Salz, Pfeffer

– Die Chorizo in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze, für etwa 5-7 Minuten anbraten.

– währenddessen die Tomaten grob in Stücke, Scheiben und Spalten schneiden

– die gehackte Petersilie zugeben

– sobald die Chorizo schön knusprig gebraten ist, löscht ihr sie mit einem Schuss Balsamico ab

– 1 EL Honig zugeben und das ganze ein paar Sekunden reduzieren lassen

– schon könnt ihr die Chorizo unter die Tomaten mischen

– mit Salz, Pfeffer, Balsmaico und Olivenöl abschmecken und servieren

Bei meinem Türken um die Ecke kaufe ich dazu meist Sesamringe oder Olivenbrot. Beides sehr lecker und gar nicht teuer!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Et Voilà, schon sind wir fertig und können die Silvesternacht mit unserer Familie und unseren  Freunden genießen. Seht euch mal meine anderen herzhaften Rezepte in meiner Liste an. Auch da gibts einiges an Fingerfood, welches sich perfekt für Silvester eignet!

Ich hoffe meine Rezepte gefallen euch! Jedes davon habe ich bereits unzählige Male gekocht und alle waren begeistert! Nie ist etwas übrig geblieben :)

Also gut.. Ich wünsche euch eine vergnügliche Silvesternacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Schreibe einen Kommentar