Mohn Pudding Tarte

Ich persönlich liebe Mohn ja über alles. Leider gehts nur wenigen so. Da in meinem Bekanntenkreis kaum jemand Mohn mag, back ich sehr selten damit. Aber letztens hatte ich so große Lust darauf, dass es mir schließlich egal war. Ess ich eben die ganze Tarte alleine!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mohn Pudding Tarte

(1 Tarteform, 24cm Durchmesser)

Mürbteig

Das Rezept dafür findet ihr HIER. (Die Hälfte reicht locker.)

Füllung

800ml Vollmilch

2 Packungen Vanillepuddingpulver

120g Zucker

30g Vanillezucker

200g Mohn

– alle Zutaten zusammen in einem Topf, unter ständigem rühren zum kochen bringen und etwa 1 Minuten auf der niedrigesten Stufe quellen lassen

– überkühlen lassen

– eine Quicheform (24cm Durchmesser) mit dem Mürbteig auslegen

– die Masse darauf verteilen

– aus dem restlichen Teig Sternchen ausstechen und darauf legen

– im vorgeheiztem Ofen bei 170°C Umluft etwa 15-20 Minuten backen

Wer mag kann noch eine Hand voll Rosinen oder Kirschen zugeben.

YUMMMIIEEE! Ganz ehrlich, diese Tarte is sowas von lecker <3 Alle Mohn-Liebhaber müssen sie ausprobieren. Sie ist ganz einfach und schnell zubereitet, versprochen.

Schreibe einen Kommentar