Cheesecake Swirl Brownies

Kaum zu glauben was wir in Wien für ein Traumwetter haben oder? Strahlend blauer Himmel, angenehme Temperaturen. Der Herbst in all seinen Farben, in all seiner Schönheit.. einfach herrlich! Hoffentlich habt ihr Nicht-Wiener auch so ein Glück? Jetzt habe ich beinahe 2 Wochen nichts gebacken, aber heute Morgen konnt ichs schon fast nicht mehr aushalten. Kaum war ich munter stand ich auch schon in der Küche. Mal sehn was wir im Kühlschrank haben.. Butter, Buttermilch, Eier, Frischkäse.. nicht übel. Ich hab einfach mal drauf los googelt und sofort diese leckeren Brownies entdeckt. Es sind keine klassischen Brownies, eher ein sehr, sehr schokoladiger Kuchen mit Frischkäse Marmorierung. Hmm.. warum auch nicht?!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

To see the recipe in English, click HERE!

Cream Cheese Swirl Brownies

(20x20cm Backform oder einen 20cm Tortenring)

113g Butter

225g Zucker

2 L Eier

3 EL Kakaopulver

80g Mehl

 

226g Frischkäse

1 L Ei

3 EL Zucker

1/2 TL Vanillepaste

– Butter und Zucker einige Minuten lang schaumig mixen

– Eier einzeln unterrühren

– zuerst das Kakaopulver und danach das Mehl einmixen

– 3/4 der Browniemasse in der Form verstreichen

– Frischkäse, Ei, Zucker und Vanille verrühren und darauf verstreichen

– restliches Viertel der Browniemasse darauf verteilen und mit Hilfe eines Buttermessers marmorieren (do the swirl^^)

– bei 170°C 30-40 Minuten backen

 

Es ist wichtig das ihr diese Brownies auch wirklich durchbackt. Ich weiß das widerspricht jeder Brownie Philosophie, aber so gehört sich das bei diesem Sonderfall nun mal :) Wie so oft, war ich auch diesmal anfangs etwas skeptisch. Die Kombination von Schokolade und Milchprodukten wie Topfen, Joghurt oder Frischkäse mochte ich nie wirklich. Jedoch hat mich der Chocolate Cheesecake den ich vor einigen Monaten gebacken hatte, eines besseren belehrt. Manchmal schmeckts halt doch verdammt lecker, sowie diese himmlisch cremig, nicht zu süßen Cheesecake Swirl Brownies :) Im Originalrezept von Laura Vitale sind es Red Velvet Swirl Brownies, bloss das ich die rote Lebensmittelfarbe weggelassen habe. Das könnt ihr ja handhaben wie es euch gefällt.

4 comments

  1. Patricia says:

    Wow, lecker! Brownie & Cheesecake! Ich liebe diese Kombi : )
    Neulich bin ich sogar über ein Rezept gestolpert, welches zusätzlich noch eine Cookie Dough-Schicht enthält. Das muss ich auch mal probieren! : )

    Liebe Grüße
    Patricia

Schreibe einen Kommentar