Chewy Chocolate Chip Cookies

Scroll down for the English Version for the recipe!

Jaaa, ich weiß! Es gibt massenhaft American Cookie Rezepte im Internet, auf jedem Blog mindestens 2.. Es war auch gar nicht geplant, dieses Cookie-Rezept online zu stellen, aber was soll ich machen? Sie schmecken einfach so unglaublich lecker, dass ich sie unbedingt mit euch teilen wollte! Wirklich, die Besten die ich je gebacken oder gegessen habe <3 Der äußerste Rand ist leicht knusprig und mittig wunderbar weich-saftig-cremig.. Einfach der Wahnsinn!! Das Beste, ihr könnt eure Lieblings-Schokolade verwenden. Ich hatte nur mehr 200 g dunkle Kuvertüre übrig, also habe ich 100 g Vollmilch zugegeben und sie schmecken perfekt! Also, auch wenn ihr bestimmt euer eigenes und Liebstes Chocolate Chip Cookie Rezept habt, bitte probiert dieses hier trotzdem. Ihr werdet sie lieben und morgens, mittags, abends daran naschen!

Chewy Chocolate Chip Cookies

ca. 15 Stück (oder mehr, ich habe sehr große Cookies gebacken)

225 g Butter

120 g Kristallzucker

160 g brauner Zucker

2 L Eier

300 g Mehl

1 TL Natron

200 g dunkle Kuvertüre

120 g Milchkuvertüre

  • Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen
  • Butter, Kristallzucker und braunen Zucker 5 Minuten lang schaumig mixen
  • Eier einzeln zugeben und jedes gut unterrühren
  • Mehl, Natron sieben und unter die Buttermischung rühren
  • Schokolade in kleine Stücke schneiden (oder Chocolate-Chips verwenden) und mit der Hand kurz, aber gleichmäßig im Teig verteilen
  • 30 Minuten bis 1 Stunde kalt stellen, so wird der Teig wieder fester und lässt sich leichter verarbeiten
  • Ihr könnt auch gerne ein anderes Verhältnis von den Schokoladen verwenden. Mehr Milchkuvertüre, oder überhaupt weiße? Oder vielleicht auch ein paar Nüsse und Rosinen? Das könnt ihr handhaben wie es euch gefällt. So lange die Zubereitung und der Backvorgang eingehalten wird, werden sie mega lecker!
  • Aus dem Cookie-Teig 15 Stück á ca. 70 g schwere Kugeln formen und nicht mehr als 9 pro Blech auf einmal backen. Wenn euch meine Cookies zu groß sind, könnt ihr sie natürlich auch kleiner und somit mehr machen. Jedes Blech einzeln für ca. 10-12 Minuten backen. Wichtig! Wenn ihr die Cookies zu lange bäckt, werden sie nicht so schön weich und chewy, wofür diese Kekse ja bekannt sind. Also am Besten ihr schaut nach 8 Minuten mal ins Backrohr, denn sobald sich der äußerste Rand braun färbt, könnt ihr sie schon rausnehmen :)

Yes, I know! There are at least 3 recipes of chocolat chip cookies on every single foodblog. Actually I didn’t even want to put this recipe online, but this Cookies are just… perfect! Super soft and chewy in the middle with a slight crispy texture around the edges and a wonderful chocolatey flavour <3 This recipe is just too good not to share!

Chewy Chocolate Chip Cookies

for about 15 Cookies (or more, I wanted very big cookies :))

1 cup – 225 g butter

3/4 cup – 150 g white sugar

3/4 cup 150 g brown sugar

2 L eggs

2 1/4 cups – 300 g all-purpose flour

1 tsp baking soda

7 ounces dark semisweet chocolate chips

4 ounces milk chocolate chips

  • preheat oven to 180 °C (356°F)
  • beat butter, white & brown sugar until white and fluffy (about 6 minutes)
  • add on egg at a time, beat well after each addition
  • sift flour and baking soda and add to the egg mixture, beat until incorporated
  • add chocolate chips and refrigerate the cookie dough for 30 minutes to 1 hour
  • line 2 baking sheets with parchment paper (if you only have one – like me – just bake one after another)
  • for very large cookies take about 70 grams oft the cookie dought and roll each into a ball
  • don’t put more then 9 cookie balls onto one baking sheet, otherwise the will stick together
  • bake about 10-12 minutes, or until golden brown aound the edges
  • the secret to a perfect chewy and soft cookie is to not bake them to long.. as soon as he edges turn brown, remove from the oven :)

 

Schreibe einen Kommentar