Banana-Zucchini-Chocolate Bread

Als ich das Rezept-Video zu diesem Banana-Bread auf Facebook gesehen habe, bin ich sofort in die Küche gehüpft und hab zu backen begonnen. Ich weiss nicht mal genau warum, ich bin eigentlich kein großer Bananenkuchen Fan. Frische Bananen, ja immer gerne, gebacken in Kuchen, nööö.. Trotzdem, mit 3 überreifen Bananen daheim – probieren muss man alles :) Das aller Beste an diesem Rezept, es geht super flott, du brachst nur eine Schüssel und nicht mal einen Handmixer! Gabel und Teigspachtel reichen völlig!

Jetzt zum Geschmack.. Es ist soooooo lecker <3 Ich bin verliebt <3 Durch die Zucchini wird es super mega saftig, die Bananen geben einen wunderbaren Geschmack, nicht zu stark, nicht zu süß, einfach perfekt! Hui.. ich glaub ich gehs gleich nochmal backen :)

Please scroll down for the English Version of the recipe!

Banana-Zucchini-Chocolate Bread

1 Kastenform

2 mittlere Zucchini

3 mittlere sehr reife Bananen

100 g braunen Zucker

140 g griechischen Joghurt

2 L Eier

1/2 TL Vanillepaste

85 g Butter, zerlassen

280 g Mehl

1 1/2 TL Natron

100 g Chocolate Chips

  • Backrohr auf 180°C vorheizen
  • Zucchini raspeln, in ein Tuch einschlagen und 15 Minuten ziehen lassen
  • In der Zwischenzeit die Bananen mit einer Gabel zerdrücken
  • Eier, Zucker, Joghurt und Vanillepaste unterrühren
  • zerlassene Butter zugeben
  • Mehl und Natron sieben und mit einer Teigspachtel untermengen
  • Zucchini fest ausdrücken und mit den Chocolate Chips unterheben
  • Kastenform buttern und mit Mehl ausstreuen, Masse einfüllen und 50-60 Minuten backen
  • das fertige Bread 20 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und komplett auskühlen lassen
  • Wer möchte kann jetzt noch 50 g dunkle Kuvertüre schmelzen und darauf verteilen.
  • Mir persönlich schmeckt es warm am aller Besten! Also immer wenn ich Lust darauf hatte, hab ich mir 1-2 Scheiben in der Mikrowelle oder im Backrohr angewärmt :)

I found this great recipe on Facebook the other day. Actually I’m not the biggest fan of bananas in cakes, but since I had 3 overripe bananas at home, I gave it a shot. I turned out amaaaazing! The taste is so delicious and best of all, it is super easy and quick to make. All you need is a bowl, a fork and a rubber spatula, thats it :) Go ahead and give it a try, it really is very delicious!!!

Zucchini-Banana-Chocolate Chip-Bread

  • 2 medium zucchinis, grated

  • ½ cup (100 g) brown sugar

  • ½ cup (140 g) Greek yogurt

  • 2 large eggs

  • 1/2 tsp vanillapaste

  • 85 g butter, melted

  • 3 overripe bananas, mashed

  • 2 cups (280 g) all-purpose flour

  • 1 cup dark chocolate chips

  • Spread the grated zucchini on a clean kitchen towel and let it sit 15 minutes

  • Preheat the oven to 350 degrees F (180°C)

  • Grease a 9×5-inch loaf pan and line with parchment paper

  • stir to combine the brown sugar, Greek yogurt, eggs, vanilla, melted butter and mashed banana until smooth

  • add the flour, baking soda and salt and stir until just combined

  • squeeze out any excess water from the shredded zucchini and add it with the chocolate chips to the batter

  • pour the batter into the greased loaf pan

  • bake for 50-60 minutes, or until center is set. If the top begins to brown, cover the bread with aluminum foil.

  • take out from the oven and let cool for 20 minutes, before removing it from the pan

Schreibe einen Kommentar